Der höchste Kletterturm Österreichs: nur in Tirol

Die Eiger-Nordwand der Klettertürme: Bist du der Herausforderung gewachsen?

Unser Kletterturm in Tirol hat schon so manche von seinem Buckel gestoßen. Man behauptet sogar, er habe über die Jahre eine Persönlichkeit entwickelt, und vielleicht fallen auch dir beim nächsten Mal seine Eigenheiten auf: Es scheint, als würde er dich anstarren, wohin du auch gehst. Und wenn du für einen Moment ganz leise bist, kannst du hören, wie er flüstert: „Climb me, if you can.“

Der höchste künstliche Kletterturm in ganz Österreich hat es in sich und schon einigen Pros schlaflose Nächte bereitet. Das liegt nicht nur an den 27 Metern Höhe, sondern vor allem am technischen Anspruch. Das ist auch der Grund dafür, dass der gesamte Vorstiegsbereich als Noob-freie Zone gilt und du hier nur mit bestandener Vorstiegsprüfung des ÖAV oder DAV klettern darfst.

Vor lauter Ehrfurcht hast du dein Equipment zuhause liegen lassen? Kein Ding! Leih dir einfach alle Teile der Kletterausrüstung zum supergünstigen Preis und genieße Vorstiegsklettern in der AREA 47. Unser Tipp: Verbinde Klettern an unserem Kletterturm im Ötztal in Tirol mit einer Abkühlung in unserer Water AREA. Dein Kletterabenteuer am höchsten Kletterturm Österreichs ist bereits in deinem Ticket für die Water AREA inkludiert.

Bouldern im Ötztal.

Klettern ohne Seil und Limits: Beim Bouldern bei uns im Ötztal in Tirol übst du dich am Freeclimbing und verbesserst dabei Ausdauer, Kraft und Technik. Entdecke unserer Boulder Cave mit superweichem Untergrund für risikofreies Fallen aus bis zu vier Metern Höhe.

Tickets für unseren Kletterturm  und die Leihgebühr für die Ausrüstung können bei der Water AREA Kassa gezahlt werden.

Wenn du deine eigene Ausrüstung vergessen hast, kannst du dir sowohl Klettergurt, Schuhe, Seil als auch ein Smart Sicherungsgerät gegen eine Gebühr bei uns an der Climbing Base ausleihen.

Dann sprich einfach unsere Climbing Guides vor Ort an - die helfen dir gern weiter.

Wenn du zu den Menschen gehörst, die das Leben für einen Balanceakt halten, dann zeigen wir dir, was es heißt, wirklich das Gleichgewicht zu verlieren. In erbarmungslosen 27 Metern Höhe meisterst du verschiedenste Stationen. Immer nur eine halbe Fußbreite vom Abgrund entfernt. Good luck!


Fortgeschritten:

Wie Klettern, nur umgekehrt: Lass dich aus einer Höhe von 27 Metern fallen oder flieg ganze 400 Meter lang über die Water AREA und entdecke dabei die Welt aus der Vogelperspektive. Aber warte nicht zu lange mit dem Absprung, denn hier gilt: Augen zu und durch!


Fortgeschritten:

Nichts lässt dich den Berg intensiver spüren als eine Klettertour am Felsen. Begleitet vom wilden Rauschen des Lehner Wasserfalles und erfahrenen Guides kletterst du dem Horizont entgegen entlang einer der schönsten Klettersteige Tirols.


Fortgeschritten:

Lerne von echten Profis die Basics und wage dich schon nach eineinhalb Stunden auf die Main AREA!


Einsteiger:

Diese attraktive, ca. drei- bis vierstündige Tour für Einsteiger lässt dich die faszinierende Bergwelt Tirols auf völlig neue Weise erkunden. Seile dich Wasserfällen hinab, meistere die Naturrutsche und springe von meterhohen Felsen in die kalte Gischt.


Einsteiger:

Rafting in der Imster Schlucht im Ötztal in Tirol ist mit Schwierigkeitsstufe 3 auch für Newcomer geeignet und begeistert mit einmaligem Flussverlauf, erstklassigen Wellen und Walzen, die für Gaudi und Adrenalin im Raft sorgen. Perfekt für Firmen-, Vereins-, Schul- und Familienausflüge.


Einsteiger:
Wählen