Canyoning in Tirol

Glaub uns: so hast du Berge noch nie erlebt!

Das Bestehen unserer Schluchten-Universität bringt dir zwar keinen Abschluss, dafür aber jede Menge Adrenalin, riskante Wasseraction und Hochspannung vom Allerfeinsten. Du lernst dabei, wie du dich an mehreren Abseilstellen in tosende Gewässer hinablässt. Außerdem überwindest du deine Angst vor dem Unbekannten, wenn du aus bis zu vier Metern Höhe in sprudelnde Gewässer springst und Wildwasserrutschen hinuntergleitest. Die Angaben sind von Gruppe, Guide und Wasserstand abhängig. So viel ist jedoch sicher: es wird auf jeden Fall atemberaubend! Erlebe die Schluchtenwelten entlang des Nederbaches, im Vorderen Ötztal und in Kühtai. Schreib dich jetzt online in die Canyoning-Academy ein und reservier dir dienen Platz früh genug.
Die Tour dauert rund drei bis vier Stunden inklusive Transfer. Sie ist für Einsteiger geeignet. Sämtliche für diese Tour notwendige Ausrüstung wie Helm, Neoprenanzug und Schuhe bekommst du von uns. Bring bitte Badebekleidung und Duschsachen mit. An der Outdoor Base findest du Umkleidekabinen, Spinde und Duschen.
Um bei dieser Canyoning-Tour in Tirol teilnehmen zu können, musst du mindestens 14 Jahre alt sein und darfst maximal 130 Kilogramm wiegen. Wenn du unter 16 bist, bring bitte einen Erwachsenen mit. Trittsicherheit, Schwimmkenntnisse, Schwindelfreiheit und eine gesunde körperliche Verfassung werden vorausgesetzt.

Der Transfer zum Einstieg in die Schlucht und wieder retour, die komplette Spezialausrüstung inklusive Schuhe plus dein Eintritt in die Water AREA am Tourentag (vor und nach der Tour) sind bereits im Eintrittspreis enthalten.

Die Tour findet bei jedem Wetter statt, denn nass wirst du beim Canyoning sowieso. Sollte das Wetter mal so mies sein, dass sicherheitsgefährdende Bedingungen herrschen, teilen wir dir einen Ersatztermin mit.

Wie der Name schon sagt geht’s hier ausschließlich ums Abseilen in abenteuerliche, vertikale Schluchten. Kein Springen, kein Rutschen. Nur du, das Seil und gähnende Tiefen. Diese Tour ist ebenfalls für Einsteiger geeignet und dauert drei bis vier Stunden inklusive Transfer.


Einsteiger:

Diese anspruchsvolle Tour für Fortgeschrittene und Canyoning-Erfahrene bringt dich an deine Grenzen. Erkunde zerklüftete Schluchten im Ötztal, Wildbäche, Felsrinnen und vieles mehr. Hier werden Felspools zu Tauchstationen und Wasserfälle zu Sprungtürmen. Die Dauer beträgt drei bis vier Stunden inklusive Transfer.


Medium:

Die absolute Königsliga, wenn’s ums Canyoning im Ötztal geht. Mit legendären, 40 Meter hohen Abseilpassagen. Gönn dir diesen unvergesslichen Gefühlscocktail aus Nervenkitzel und unendlicher Euphorie. Diese Tour ist nur für Fortgeschrittene geeignet und dauert ca. drei bis vier Stunden.


Pro:
Wählen