Die Canyoning-Tour im Ötztal

Dein Herz schlägt 200 Beats pro Minute. Jetzt gibt es kein zurück.

Sobald du auftauchst, fühlst du dich wie neugeboren. Alle Zweifel sind weggewaschen, im wahrsten Sinne des Wortes. Deine Angstschreie verwandeln sich in Lachen und du hast nur noch einen Wunsch: Nochmal! Ohrenbetäubendes Tosen, Sprünge aus bis zu 16 Metern Höhe, enge Schluchtenpassagen, bis zu zehn Meter lange Wasserrinnen, die zu Bobbahnen werden. Bei unserer Canyoning-Tour Lost Valley im Ötztal bezwingst du die Untere Auerklamm. 800 Meter purer Thrill. 205 Höhenmeter. Bis zu elf Abseilstellen und hervorragende Guides, die dich da sicher durchbringen. Achtung: Für diese Tour musst du bereits über Canyoning-Erfahrung verfügen. Hast du? Na dann: früh genug online buchen und los geht’s.

Die Tour dauert rund drei bis vier Stunden inklusive Transfer. Sie ist nur für Fortgeschrittene geeignet. Sämtliche für diese Tour notwendige Ausrüstung wie Helm, Neoprenanzug und Schuhe bekommst du von uns. Bring bitte Badebekleidung und Duschsachen mit. An der Outdoor Base findest du Umkleidekabinen, Spinde und Duschen.

Um bei dieser Canyoning-Tour im Ötztal teilnehmen zu können, musst du mindestens 16 Jahre alt sein und darfst maximal 130 Kilogramm wiegen. Trittsicherheit, Schwimmkenntnisse, Schwindelfreiheit und eine gesunde körperliche Verfassung werden vorausgesetzt. Nur für Fortgeschrittene!

Der Transfer zum Einstieg in die Schlucht und wieder retour, die komplette Spezialausrüstung inklusive Schuhe plus dein Eintritt in die Water AREA (Ebenda) am Tourentag sind bereits im Eintrittspreis enthalten.

Die Tour findet bei jedem Wetter statt, denn nass wirst du beim Canyoning sowieso. Sollte das Wetter mal so mies sein, dass sicherheitsgefährdende Bedingungen herrschen, teilen wir dir einen Ersatztermin mit.

Die absolute Königsliga, wenn’s ums Canyoning im Ötztal geht. Mit legendären, 40 Meter hohen Abseilpassagen. Gönn dir diesen unvergesslichen Gefühlscocktail aus Nervenkitzel und unendlicher Euphorie. Diese Tour ist nur für Fortgeschrittene geeignet und dauert ca. drei bis vier Stunden.


Pro:

Mit Schwierigkeitsgrad 4+ zählt diese Rafting-Tour im Ötztal in Tirol zu den schweren Wildwassern. Die Halbtagestour für Fortgeschrittene lässt dich entlang der Europameisterschaftsstrecke die heftigen Oetzschwälle, die Waldschlucht, den Sautener Schwall und viele weitere Highlights passieren.


Medium:

Die coolste Art, die Sehenswürdigkeiten des Ötztales zu erleben: Radle mit uns durch die unglaubliche Naturwelt und entdecke mit deinem E-Mountainbike Tirol auf einzigartige Weise. Vorbei an Tirols höchstem Wasserfall und unfassbar schönen Landschaften. Unsere Guides coachen dich dabei professionell und zeigen dir, worauf’s ankommt.


Medium:

Wie Klettern, nur umgekehrt: Lass dich aus einer Höhe von 27 Metern fallen oder flieg ganze 400 Meter lang über die Water AREA und entdecke dabei die Welt aus der Vogelperspektive. Aber warte nicht zu lange mit dem Absprung, denn hier gilt: Augen zu und durch!


Medium:

Wenn du zu den Menschen gehörst, die das Leben für einen Balanceakt halten, dann zeigen wir dir, was es heißt, wirklich das Gleichgewicht zu verlieren. In erbarmungslosen 27 Metern Höhe meisterst du verschiedenste Stationen. Immer nur eine halbe Fußbreite vom Abgrund entfernt. Good luck!


Medium:

Schnall dir dein Wakeboard unter die Füße, schnapp dir den nächsten Bügel und gleite über das Wasser: In unserer Wake AREA im Ötztal in Tirol mit hochmoderner Rixen-5-Mast-Anlage performst du deine Tricks und elegante Kurven vor der atemberaubenden Kulisse der Alpen.


Einsteiger:
Wählen