Du hast Fragen?

Vielleicht haben wir hier schon die Antwort für dich

Fragen zur Buchung

Wir empfehlen dir, deine Unterkunft und die Touren rechtzeitig zu buchen. Gerade die Wochenenden und die Sommertage im Juli und August sind sehr beliebt und schnell ausgebucht. Je eher du buchst, desto besser.

Du kannst jederzeit vor Antritt deiner Reise beziehungsweise deiner Tour zurücktreten. In deinem eigenen Interesse und zur Vermeidung von Missverständnissen empfehlen wir dringend, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Als Ersatz für die getroffenen Vorbereitungen und Aufwendungen müssen wir unter Berücksichtigung der nachstehenden Gliederung je nach Nähe des Rücktrittszeitpunktes zum Termin eine prozentuale Zahlung des Buchungspreises verlangen:

bis 30. Tag vor dem gebuchten Termin 20%
ab 29. Tag - 22. Tag vor dem gebuchten Termin 30%
ab 21. Tag - 15. Tag vor dem gebuchten Termin 40%
ab 14. Tag - 7.Tag vor dem gebuchten Termin 60%
ab 6. Tag vor dem gebuchten Termin 90%
bei Rücktritt am Anreise- bzw. Tourtag 100%

Bei uns zahlst du bei der Buchung eine Anzahlung, um die Startplätze und Unterkünfte fix zu reservieren. Den Rest kannst du dann vor Ort bezahlen.

Im angegebenen Preis ist keine Reiserücktrittsversicherung inkludiert. Wir empfehlen den Abschluss einer jeweiligen Versicherung. Auch wenn ein ärztliches Attest (Krankheit bzw. Verletzung) vorliegt, sehen wir uns gezwungen die Stornogebühren in Rechnung zu stellen. Beim Abschluss einer Storno- bzw. Reiserücktrittversicherung können die entstandenen Kosten (zusammen mit den notwendigen Unterlagen: Rechnung, Attest usw.) im Nachhinein bei eurer Versicherung eingereicht werden.

Na klar. Restplätze lassen sich ganz einfach vor Ort buchen, allerdings können wir dir nicht garantieren, das etwas frei ist. Du hast die Einsteiger Touren schon gemacht und nun Lust auf mehr? Frag einfach an der Rezeption nach freien Plätzen für die Fortgeschrittenen-Touren.

Leider nein. Wir wollen, dass du dir dein Bucket List ganz individuell zusammenstellen kannst und nicht für etwas zahlst, dass du gar nicht nutzt, z.B. weil du Höhenangst hast. Die Touren müssen vorab gebucht werden, bei allen Touren ist die Water AREA am Tourtag inkludiert. Wenn du bei uns übernachtest, kannst du die Water AREA von der Minute deiner Anreise bis zu deiner Abreise nutzen. Tickets zum Wakeboarden können jederzeit in der Wake AREA oder an der Rezeption gekauft werden.

Fragen zu den Aktivitäten

Nein, natürlich nicht. Hier gibt es einen eigenen Zuweg auf der anderen Seite der Brücke. Allerdings müssen alle Teilnehmer über einen schmalen, frei schwebenden Steg zum Einstieg.

Ja, unsere Aktivitäten finden bei jedem Wetter statt, außer es ist sicherheitsgefährdend. Ein wenig Regen tut dir ja nichts, denn nass wirst du bei uns sowieso. Die Climbing Aktivitäten finden unter der Brücke statt und sind somit gut vor dem Regen geschützt.

Besser nicht! Bei uns brauchst du die Hände frei für die Aktivitäten und persönliche Sachen fallen meist nur aus den Taschen und gehen kaputt. Verstaue es einfach in unseren Schließfächern in der Climbing Base oder der Outdoor Base. Wichtige Medikamente können natürlich mitgenommen werden. Bitte teile dies deinem Guide mit.

Für alle Aktivitäten stellen wir dir das vollständige Equipment zur Verfügung. Auch in der Water AREA. Extra Kosten fallen dafür keine an.

Zum Mountainbiken kannst du gern eigenes Equipment mitbringen, wenn du hast, es ist aber bei deiner Tour inkludiert. Fahr doch mal eines unserer Trek Bikes oder probier das E-MTB aus. Zum Motocrossen kannst du  auch eigenes Equipment verwenden, das Bike allerdings muss von uns verwendet werden.

Leider nein. Das Mindestalter sind gesetzliche Regelungen, die von uns eingehalten werden müssen. Hier können wir leider keine Ausnahmen machen.

Nein. Für alle deine Touren stellen wir dir das vollständige Equipment zur Verfügung. Für die Rafting und Canyoning Touren benötigst du nur Badesachen und ein Handtuch.

Nein. Du versicherst uns bei der Buchung von Fortgeschrittenen-Touren, dass du bereits Erfahrung in diesen Sportarten hast.

Ja, denn leider können wir dann nicht mehr nachvollziehen, ob du dich tatsächlich nur sonnst. Aber setze dich doch auf unsere Sonnenterrasse im Lakeside Restaurant - dort hast du einen super Ausblick in die Water AREA.

Hunde sind bei uns natürlich ebenso willkommen 🙂 Allerdings darf dein 4-beiniger Freund leider aus hygenischen Gründen nicht ins Selbstbedienungsrestaurant, sowie in die Water- und Wake Area. Es ist aber überall rundherum ein wundervolles Naturschutzgebiet das nur darauf wartet, erkundet zu werden 😉